Über mich

Hi, ich bin Conny. Grafik-Designerin, Entdeckerin, Wannabe-Fotografin, Bergliebhaberin, Naturfreak, Tierfan, Yogaschülerin und noch so vieles mehr. Ich liebe Outdoor Aktivitäten wie Snowboarden, Wandern oder Reiten, das gibt mir die Luft zum Atmen und dort fühle ich mich am wohlsten. In Städten ist es mir inzwischen oft zu hektisch und zu voll.

IMG_0020Erst ging es am 1.1.16 auf Weltreise

Im Juni 2015 beschloss ich nach einer fünfwöchigen Reise in die USA und nach Island, eine Auszeit zu nehmen um endlich mal länger unterwegs sein zu können. Bis zu diesem Zeitpunkt bin ich oft verreist, berufsbedingt aber nie länger als max. 4 Wochen. Diese Reisen glichen einer Check-Liste, einem ständigen von Ort zu Ort hetzen um ja alles gesehen zu  haben. Ich habe das zwar trotzdem genossen, konnte die vielen neuen Eindrücke aber kaum verarbeiten. Ich wollte den Moment mehr genießen, keinen Zeitdruck haben, bewusster wahrnehmen, länger an einem Ort bleiben um dort z.B. meinem Lieblingshobby, der Fotografie, nachzugehen. Und auch um noch tiefer in die fremde Kultur einzutauchen. Mir war also klar: Ich möchte genau dieses Freiheitsgefühl erleben und es nicht mehr so schnell wieder loslassen.

Zeit die wir uns nehmen, ist Zeit, die uns etwas gibt. © Ernst Ferstl

Nach 8 Monaten kam ein spontaner Richtungswechsel

Ende September 2016 bin ich nach Deutschland zurück geflogen, da aus verschiedenen Gründen (hier dazu mehr) eine Weiterreise, so wie ich sie mir ursprünglich vorgestellt hatte, nicht mehr möglich war. Nur einige Wochen später bin ich weiter nach Kanada geflogen, da ich ein Work & Travel Visum erhalten hatte. Ich habe 6 Monate in Whistler verbracht und auf dem Berg als Fotografin gearbeitet.

Fotografieren ist wie schreiben mit Licht, wie musizieren mit Farbtönen, wie malen mit Zeit und sehen mit Liebe. © Almut Adler

Wie geht es weiter?

Nachdem ich längere Zeit an einem Fleck gelebt habe, bin ich nun wieder „on the Road“. Ich habe mit meiner Schwester einen Trip durch Mexiko gemacht und werde nun den Sommer auf Vancouver Island und in den Rocky Mountains verbringen wo ich an meinen fotografischen Projekten arbeiten möchte. Im Oktober komme ich wahrscheinlich mal wieder kurz nach Deutschland um dann aber den kommenden Winter wieder in Whistler zu verbringen.

 

Weltkarte bereiste Länder

WAS FINDEST DU HIER?

Mit diesem Blog und vor allem mit meinen Bildern möchte ich dich inspirieren, ein Gefühl in dir auslösen für die Schönheit, die unser Planet zu bieten hat. Bestenfalls ein Sehnsuchtsgefühl, dass dich fesselt und nicht mehr loslässt. Es gibt soviel zu entdecken! Trau dich!

Es ist stets derselbe Himmel in den man blickt und doch sieht er jedes Mal anders aus. Begleite mich auf meinen Abenteuern rund um den Globus!